Entstehung der SAH - Greger KSB Pumpen Partner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schlauchaufhängungen



SAH Schräge Schlauchaufhängungen
Schlauchtrockenanlage

zum trocknen von Feuerwehrschläuchen
in Gerätehäusern

Das System der Schrägen Schlauchaufhängung
SAH zum Trocknen von
Feuerwehrschläuchen haben wir als Ersthersteller vor über 40 Jahren entwickelt
und gesetzlichgeschützt den Feuerwehren vorgestellt.
(Siehe Brandwacht Nr.6/1967 und 6/1969)

Seit 1967 wurden nun über  25000 Schlauchaufhängungen
in Anlagen
für alle Bedarfsgrößen von 5 - 72 Schläuche und im Einzelfall speziell für
das Feuerwehrhaus konzeptiert und gefertigt.

Als Neuheit fertigen wir seit 1989 eine Weiterentwicklung
"Seilführung über GREMA - Schlauchaufhängebügel
mit Umlenkrolle und
zusätzlichen Seilhalter" Unser Grema
Schlauchaufhängebügel  
(verzinkt und chromatiert) wird nunmehr mit einer Federrolle gefertigt,
um ein besseres Trocknen des Schlauches auf der Rollenauflage zu erreichen.

Die vom Feuerwehrmann am Seil aufzubringende Zugkraft z.B. bei naßen
20m B Schlauch ca. 450 - 900 N wird durch unsere neue Seilführung
über GREMA
- Schlauchaufhängebügel mit Umlenkrolle, die als Seilflasche
wirkt um 50 % auf ca. 400 - 500 N verringert.
Eine enorme Krafteinsparung für den Bedienungsmann.
Dies bezieht sich nicht auf die letzten 12 - 15 cm der Seillänge.


  • Schlauchaufhängungen
  • Schlauchaufhängung
  • Schrägtrockenanlage
  • SAH
  • GREMA
  • Schlauchaufhängebügel
  • Schlauchtrockung einfach und schnell
  • Schlauchtrockung zu kleinen Preis
  • Nr. 153450
  • Nr. 153455
  • Nr. 153460
  • HV 10
  • HV 16
  • HV 20
  • von 5 bis 20 Schläuche 








     


 Wer das Orginal erfunden hat,
       findet auch die
Verbesserung !

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü