Firmen Chronik - Greger KSB Pumpen Partner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir über uns > Greger Familientradtiton seit 1924




Auszug aus der Firmenchronik



1924  Hans Greger

1963
 Hans Greger + Söhne OHG

1994
 












01.02.1898
Unser Großvater Hans Greger, Gründer unseres Familien Unternehmens wurde geboren.

1922

Hans Greger hat die Meisterprüfung im Mühlenbauer Handwerk in Bayreuth abgelegt



1924



1924  Hans Greger – Mühlenbau -

14.04.1924
Hans Greger – Mühlenbau -
Gründung eines selbständigen Handwerksbetrieb für Mühlenbau in Hohenhard  Handwerker Rolle Bayreuth





1924

Anschaffung der aller ersten Maschine einer Säulenbohrmaschine für 190 Reichsmark


1925

Neubau und Errichtung eines Werkstattgebäudes mit Wohnung und Umzug von
Hohenhard nach Marktredwitz, Friedrichstraße 6


1925

Anschaffung einer Dicken und Abrichthobelmaschine für 1244 Reichsmark


1926

Gewerbeanmeldung in Marktredwitz Fa. Hans Greger Mühlenbau - Anstalt


07.09.1926

Geburtstag von Greger Rudi


1926

Anschaffung einer Shaping Hobelmaschine für 1340 Reichsmark


1928

Anschaffung des ersten Autos für Montagen und den Transport von Mühlenwalzen.


11.05.1929
Erste Ersatzteilbestellung für Pumpe von Klein , Schanzlin + Becker AG in Frankenthal.
Von hierab wurden Pumpen repariert.




28.05.1930

Geburtstag von Greger Josef



1930

Errichtung von kompletten Mühlenanlagen und Einrichtungen für Getreidelagerhäuser. Fertigung von
Wasserrädern, Wassergerinne, Durchström Turbinen und deren Einbau. Bau und Montage von Holz
Derikkräne einschließlich Winden für Steinbrüche vom Fichtelgebirge, Bayerischer Wald bis in die Vogesen.


1936

Anschaffung eines Schweißtrafo Gärres für 560 Reichmark


1939

In den Kriegsjahren mußte trotz aller Schwierigkeiten versucht werden, den Betrieb der kleinen Mühlen
auch ohne das notwendige Personal und Material wegen des dringend benötigten Mehls aufrecht zu erhalten.


1945

Die amerikanische Militärregierung hatte uns beauftragt und die Genehmigung erteilt
dafür zu sorgen , daß die Bevölkerung mit Mehl versorgt wird . Als erstes wurde die damals stillstehende
Göschelmühle in Lorenzreuth wieder  instandgesetzt und mit unseren Personal wieder betrieben.
Es wurde mit den Reparaturen und Umbauten von Mühlen sowie die Fertigung von
Müllereimaschinen , wie Walzenstühle , Plansichter, Mischmaschinen und dergleichen begonnen.





1945

Wurde ein dringend notwendige Schreinerei  errichtet.

Mai 1949

Ausstellung auf der "Ersten Handwerker Messe in München 1949" nach dem Krieg .
Wir beteiligten uns mit Plansichter , Walzenstuhl  und Filteruhr.



1949

Wegen des Eintritt der beiden Söhne Josef und Rudi Greger erfolgte die Gründung der offenen
Handelsgesellschaft OHG Hans Greger + Söhne OHG  Mühlen und Maschinenbau - Reparaturwerk



1952

Vom Patentamt in München wurde ein Gebrauchsmusterschutz # 1653011 für einen  
"Riemenantrieb für Übersetzung an Mahl – Walzstühlen" erteilt.



1953

Haben wir wiederum  einen Gebrauchsmusterschutz #1653580 " Schneepflug als Vorbau
an Traktoren" erhalten Für das Fichtelgebirge , den Frankenwald und in die Oberpfalz
wurden über 100 unserer Schneepflüge an viele Städte und Gemeinden geliefert.






1955 – 1957

Kam  das Ende des Mühlenbaus wegen der Ablösung der Mehlkontigente durch den Staat.
Viele Mühlen waren betroffen. Fast über 30 Mühlenbauer in Bayern stellten ihre Fertigung ein.
Auch wir blieben nicht verschont .Unsere Belegschaft mußte kurzfristig von 24  auf 6 Mann
abgebaut werden. Einschneidende Umstellungen in der Fertigung waren erforderlich.
Ein völlig neuer Kundenkreis bei Industrie , Handwerk und Behörden war zu suchen.



1959

Werkstatterweiterung durch Anbau einer Schweißerei mit Schmiede, Lagerkeller,
Waschraum und Wohnung



1959

Klein, Schanzlin & Becker AG übernimmt die Amag-Hilpert-Pegnitzhütte AG Pegnitz.




30.11.1960
Die Fa. Klein, Schanzlin und Becker ,Branchenführer für Pumpen in Frankenthal übertrug uns
den Pumpen - Kundendienst als Vertragswerkstatt für das KSB - Serien - Programm .
Reparaturen , Neu - Ersatzpumpen, Instandsetzung, Wartung - Inspektionsverträge,
Reparaturen von Pumpen aller Art und Fabrikate  mit Serviceverantwortung für den Bereich Nordost - Bayern.






1960 – 1970

In dieser Zeit wurde für das KSB Werk Pegnitz Auslagerungsarbeiten übernommen.
Es wurden ca. 170 Tonnen Pumpengehäuse und Deckel nachbearbeitet und zur Endmontage ins
Werk nach Pegnitz  zurückgesandt.




1963
1963  Hans Greger + Söhne OHG





1963

Hans Greger + Söhne OHG  Mühlen + Maschinenbau
Eintrag der OHG ins Handelsregister Hof  








1967
System der "Schrägen Schlauchaufhängung SAH "zum Trocknen von Feuerwehrschläuchen haben
wir als Ersthersteller entwickelt und gebrauchsmustergeschützt den Feuerwehren vorgestellt.
Nach einem Test durch das Bayerische Landesamt für Feuerschutz an den beiden Feuerwehrschulen
Regensburg und Würzburg wurde bei Beschaffung unserer SAH ein staatlicher Zuschuß bewilligt


1969

TÜV - Mitglied - Schaft  im TÜV Bayern.



1971

100 Jahre Pumpenkonzern KSB Klein,Schanzlin und Becker Frankenthal.




1974

50 Jahre Hans Greger + Söhne OHG  Büroumbau und Erneuerung der Einrichtung.



12.10.1978

Der Gründer unseres Familienbetriebs Hans Greger ist im Alter von 80 Jahren nach langer
schwerer Krankheit verstorben.



1984

Anschaffung des erste Computersystem Olivetti DFS V 160 KR
( Rechner mit Bildschirm und DIN A 3 Drucker im Wert von 8500 DM



11.09.1986

Nach 26 jährlicher Zusammenarbeit mit KSB AG Klein, Schanzlin + Becker Pumpenhersteller
wurden wir in das Netz von über 75 Fachbetrieben der Pumpenbranche in die Gemeinschaft
der KSB  PUMPEN PARTNER aufgenommen.
Der 24 Stunden Notdienst an 7 Tagen für Störungsfälle wurde eingerichtet




1988
Als Neuheit fertigen wir eine Weiterentwicklung unserer Schlauchaufhängnung
" Seilführung über GREMA – Schlauchaufhängebügel mit Umlenkrolle und zusätzlichem Seilhalter".
Gebrauchsmusterschutz für GREMA " Seilführung über Umlenkrolle bei Aufhängevorrichtungen
für die schräge Schlauchaufhängung von Feuerwehrschläuchen" beim Patentamt angemeldet.








1994  






01.01.1994

Gründung der GmbH ,HRB 2081 und Eintritt der Söhne (von Rudi Greger)
Norbert und Harald Greger





1994

Eintritt in die IHK Industrie und Handelskammer für Oberfranken in Bayreuth.




14.04.1994

70 jähriges Bestehen der Firma GREGER Maschinenbau



1996

Bei der Wahl Pumpen Partner des Jahres 1995 erreichten wir
den 2. Platz von 75 KSB - Service Betrieben aus ganz Deutschland.

Top Ten 1995
  1.  Fa. Steuber, Siegen    
  2.  Fa. Greger, Marktredwitz
  3.  Fa. Dynamik-Pumpen, Stuhr                  
  4.  Fa. Eisele, Glatten
  5.  Fa. Bach, Koblenz    
  6.  Fa. Woltz, Ulm
  7.  Fa. Herzog, Bautzen    
  8.  Fa. Wendik, Herford
  9.  Fa. Klump, Brühl           
10.  Fa. Selz, Heilbronn



26.08.1997

Plötzlich und für uns unerwartet verstarb am 26. August 1997 unser
Vater Herr Rudi Greger nach langer  und schwerer Krankheit.  



1997- 98

Großer Werkstatt und Büroumbau :
Die Büroräume wurden zusammengefaßt und neu gestaltet.
Der Umbau dauerte  ca. 4 Monate



14.04.1999

75 Jahre Greger






2003

greger-pumpen.de  wurde ins Netz gestellt.






2008

45 Jahre Mitglied Bund der Steuerzahler






2009

85 Jahre Greger GmbH





2010
Am 10. Januar 2010 verstarb plötzlich und unerwartet
unser verehrter und geschätzer Senior-Chef Herr Josef Greger

Seine unermüdliche Schaffenskraft widmete er seinem Unternehmen.
Wir gedenken seiner in Verehrung und Dankbarkeit.




30.11.2010
Die Fa. Klein, Schanzlin und Becker, Branchenführer für Pumpen in Frankenthal übertrug
uns vor 50 Jahren den Pumpen - Kundendienst als Vertragswerkstatt.






31.12.2010
"KSB Bester" in Verkauf der KSB Movitec Pumpe
Die "KSB Zielvereinbarung" ist eine zwischen Pumpen Partnern und Verkaufshäusern geschlossene,
produktbezogene Verkaufsvereinbarung. Sie wird jedes Jahr neu vereinbart und anhand der
Fokusprodukte, die von Jahr zu Jahr verändert werden können, festgelegt.
Im Jahre 2010 haben wir als bester von Deutschland die Vorgaben erfüllt.

  



15.03.2012
Top Rating in der Bonitätsbewertung:
Die unabhängige Rating-Agentur Hoppenstedt hat unser Unternehmen mit dem Top-Rating
in der Bonitätsbewertung ausgezeichnet. Über den sogenannten CreditCheck wurden von
der Hoppenstedt Kreditinformationen GmbH 4,5 Millionen deutsche Firmen auf einer
Skala von 1 bis 6 im Bereich der Kredit- würdigkeit bewertet.
Die Note “1“ ist dabei für ein Unternehmen das bestmöglich zu erreichende Ergebnis.







April 2012
Wiederkehrende TÜV Zertifiziertung und Prüfung
Fachbetrieb Gemäss § 19 l Wasserhaushaltsgesetz




März
2013
Neues Logo neuer Auftritt
Die KSB Pumpen Partner bekommen ein neues Logo.




Fa. Greger GmbH wird
AUTORISIERTER KSB PUMPEN PARTNER




März
03.2012
Top Rating in der Bonitätsbewertung:

Die unabhängige Rating-Agentur Hoppenstedt hat unser Unternehmen
mit dem Top-Rating in der Bonitätsbewertung ausgezeichnet.






Juni 2013
50 Jahre Mitglied Bund der Steuerzahler






07.03.2014
Zertifikat von KSB Service GmbH erhalten






2014
90 Jahre Greger GmbH



30.11.2015




Die Fa. Klein, Schanzlin und Becker, Branchenführer für Pumpen in Frankenthal übertrug
uns vor 55 Jahren den Pumpen - Kundendienst als Vertragswerkstatt und jetzt 
als "Autorisierter KSB Pumpen Partner"





















Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü