Druckluftmembranpumpen - Greger KSB Pumpen Partner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pumpen Hersteller > Almatec Druckluftmembranpumpen











E - Serie


Die E-SERIE stellt die neueste Generation von Druckluft-Membranpumpen aus Kunststoff in Massivbauweise dar.
Im Vergleich zur Vorgängerbaureihe A-Serie lassen sich insbesondere die folgenden marktorientierten Vorteile nennen:

noch höhere Pumpensicherheit durch innovative Ringverpressung
verbesserter Leistungsbereich
geringerer Luftverbrauch
reduzierte Geräuschemission
optimierte Strömungsführung
Pulsationsdämpfer in Flanschversion

Die Gehäuseteile der E-SERIE werden wie gewohnt über Zuganker miteinander verspannt.

Allerdings stützt sich nicht mehr jeder Zuganker punktuell gegen das Gehäuse ab, sondern

über einen Ring erfolgt auf jeder Seite eine gemeinsame Verpressung aller Zuganker.

Ergebnis ist eine gleichmäßigere Verteilung der Vorspannkraft und ein höheres zulässiges

Anzugsmoment - letztlich eine höhere Pumpensicherheit, die durch weitere konstruktive

Verbesserungen noch unterstützt wird.

Über eine veränderte Strömungsführung wird der Strömungswiderstand reduziert und

damit der Wirkungsgrad der Pumpe vergrößert. Im Vergleich zur A-Serie wird bei gleichem

Luftverbrauch eine höhere Leistung bzw. bei gleicher Leistung ein geringerer Luftverbrauch erzielt.
Die Pulsationsdämpfer lassen sich wie bisher als integriertes Modell auf die Pumpe schrauben,

sind zusätzlich jedoch auch in einer Flanschversion erhältlich.


Für die Pumpen der E-SERIE stehen verschiedene Werkstoffe zur Verfügung:


Gehäuse: PE, PE-leitfähig, PTFE, PTFE-leitfähig
Membranen: EPDM, PTFE/EPDM, NBR
Ventilkugeln: EPDM, PTFE, NBR, Edelstahl
Ventilzylinder: PTFE
E-SERIE Pumpen in PE-leitfähig und PTFE-leitfähig sind ATEX konform im Sinne der Richtlinie 94/9/EG.


Die sieben Baugrößen (neu im Programm ist eine 3"-Pumpe) erzielen folgende max. Fördermengen:


0,9 m³/h, 15 l/min (E08)
1,4 m³/h, 23 l/min (E10)
3,4 m³/h, 55 l/min (E15)
8 m³/h, 130 l/min (E25)
20 m³/h, 330 l/min (E40)
36 m³/h, 600 l/min (E50)
48 m³/h, 800 l/min (E80)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü